Track in das GPS-Gerät übertragen

  1. Das GPS-Gerät einschalten. Im Hauptmenü den Punkt "TRACKS" auswählen. Hier sollte nun zuerst alles gelöscht werden, Arbeitsspeicher (bzw. Active Log oder Speicherbelegung) und die bereits gespeicherten Tracks im Gerät. Dies dient dazu, dass alte Tracks nicht mit neuen verbunden werden.
  2. Die gewünschte Tour im entsprechenden Programm öffnen, z.B. bei G7ToWin in File / Open und dann den Pfad angeben wo sich die Tour am Computer befindet.
  3. Computer und Gerät mittels Kabel verbinden.
  4. Starten der Übertragung ins GPS-Gerät, z.B. bei G7ToWin GPS / Upload to GPS / All

HINWEIS: Beim Upload darauf achten, dass alles aufs Gerät geladen wird. Bei G7ToWin z.B. Upload to GPS /
die Wegpunkte im Gerät gespeichert sind.

 


5. Nun kontrolliert man noch, ob die Tour auch im Gerät gespeichert wurde. Im Hauptmenü wählt man das Trackmenü aus. Unter
den aufgelisteten gespeicherten Tracks sollte nun der eben übertragene aufscheinen. Ist dies nicht der Fall, befindet er sich noch
im Arbeitsspeicher (bzw. Active Log). Dazu einfach unter der Rubrik Speicherbelegung - im Trackmenü - Track speichern
auswählen. Nach dem Speichern sollte sich der Track nun in der Auflistung befinden.

 

 

 

All. Damit auch