86841 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #89024: Göschenen Alpine Rundtour

Kategorie: Bergtour
Schweiz » Zentralschweiz » Göschenen » Göschenen

Gletscher bei der Chelenalphütte

Das Göschenertal im Kanton Uri ist ein vergessenes Seitental, das mit seinen hubschrauberversorgten, hochalpinen Hütten bisher hauptsächlich von Kletterern besucht wurde.
Seit 2010 eine 90 m lange Drahtseilbrücke die Salbithütte und die Voralphütte durch einen auch für Wanderer begehbaren Weg miteinender verbindet, kann hier eine mehrtägige Hüttentour begangen werden. Die Tour ist nach der Schweizerscala mit T4 bewertet und blau-weiss markiert.
Das im Rother Verlag erschienene Buch Hüttentrekking Band 2 beschreibt die Tour sehr informativ und ausführlich.
Wir haben diese Wanderung in etwas abgewandelter Form nachgewandert.

1.Tag
Start der Tour war für uns der einfache Campingplatz Göschenenalp.

www.zeltplatz-mattli.ch/index/index.html

Zuerst geht es abwärts mit Markierung bis zum Abzweig zur Salbithütte. Hier geht es dann in Serpentinen steil aufwärts über Regliberg 1000 Hm zu Salbithütte unserem ersten Übernachtungsplatz.

www.salbit.ch/index.html
2.Tag
Der Weg von der Salbithütte zur Voralphütte ist einer der Höhepunkte der Tour. Es geht über
die 90 m lange Drahtseilbrücke, über seilversicherte Passagen und eine 45 m lange
Leiter hinauf. Nach ständigem Auf und Ab erreicht man die gemütliche Voralphütte.

www.voralphuette.ch/
3.Tag
Zu unserer nächsten Hütte, der Bergseehütte geht es oft über Geröllfelder mit oft großen Granitblöcken über zwei Pässe und wieder hinunter zur Bergseehütte.

www.sac-angenstein.ch/
4.Tag
Auch auf auf dem Weg zur Chelenalphütte geht es anfangs über viel Granitblockwerk. Der
Granit begleitet uns dann später mit grandiosen Formen und Wasserläufen. Das letzte Stück zur Hütte geht dann steil abwärts. Ein schon recht betagtes Drahtseil gibt beim Abstieg Sicherheit.

www.chelenalp.ch/
5. Tag
Das Wetter hatte sich leider über Nacht verschlechtert, so dass die nächste Hütte, die Dammahütte, ausgelassen wurde und wir den Weg hinunter zum Göschenenalpsee und weiter zum Campingplatz gingen.


Bemerkung: Die Wanderung kann noch bis zur toll gelegenen Albert-Heim-Hütte ausgedehnt werden. Die angegebenen Gehzeiten sind recht knapp kalkuliert und nur bei gutem Wetter realistisch. Für Kinder halten wir die Tour für nicht geeignet.
Insgesamt eine tolle Tour in grandioser Bergwelt mit gemütlichen und gut geführten Hütten.

 

Tour Galerie

Panoramio

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?