99004 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #8731: Luogosanto See-Tour Lago Liscia

Kategorie: Mountainbike
Italien » Sardegna » Gallura » Luogosanto

Blick von den Olivenbäumen zum Lago di Liscia

Grundsätzliches zu Sardinien:
1. Strassen: Hauptstrassen gut, Nebenstrassen Löcher bis zu 15 cm keine Seltenheit, unbefestigte Strassen teilweise sehr stark ausgewaschen. Ganz kritisch der Rollsplitt, der seinem Namen gerecht wird. Nach Regengüssen auch auf Haupt- und Nebenstrassen zu finden. Falls Ihr um eine Kurve prescht und sich dieser auf der Fahrbahn befindet, landet Ihr schneller in der Botanik als Euch lieb ist. Auf unbefestigten Strassen Bremsmanöver umsichtig und frühzeitig ansetzen.
2. Schauermärchen bzgl. Reifenpannen: Ich muß Euch sagen das Sie leider stimmen. Nach einer Tour war ich 10 Flicken ärmer (schön verteilt: 6 vorne, 4 hinten). Daher mein Rat: min. 3 Stk. Ersatzschläuche und 20 Stk. Flicken mitnehmen. In Palau habe ich nur Schläuche mit Sclaverand, aber nicht mit Schredderventil (Auto) aufgetrieben. Nach meinen leidlichen Erfahrungen auf Cres und Sardinien werde ich nächstens Dichtgel versuchen.
Tour: Leider waren die GPS-Daten für Sardinien spärlich. Bei www.gallurabikepoint.com bin ich bzgl. dieser Tour fündig geworden. Genaue Tourdaten mit interessanten Punkten bei dieser Seite nachschlagen. Auch hat mir die freundliche deutsche Chefin mit meiner durchgebremsten Felge weitergeholfen.
Die Tour startet beim Parkplatz gallurabikepoint und geht an 3500-4000 Jahre alten Olivenbäumen zum Lago di Liscia. Am Stausee entlang fahren wir, über eine Abkürzung mit giftigen kurzen Steigungen, zur Strasse welche von Luras kommt. Nun gehts über eine Nebenstrasse nur kurz auf die Hauptverbindungsstrasse welche von Tempio Pausania kommt wieder über unbefestigten Strassen nach Luogosanto zum Startort zurück.
 

Weitere Informationen:

http://www.gallurabikepoint.com

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?

bisherige Kommentare zur Tour

schulenburg: 10.08.10 21:16

Rad auf Sardinien

Wir haben nicht diese Tour, aber andere nachgefahren und waren begeistert. Geliehen haben wir uns die Räder in Porto Pollo, mit einem speziellen Reperaturset, das wir aber nicht brauchten. Die Touren haben wir zu Hause auf der Karte ausgedruckt und sind dann nur nach dem Trail ohne Topo Karte gefahren, ging sehr gut.