Diskussionen über GPS-TOUR.INFO

 Neues Thema  |  Nach oben  |  Gehe zu Thema  |  Suche   Neueres Thema  |  Älteres Thema 
 Display bei Oregon 400t
Autor: VitaminC (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   07.04.09 23:21

Hallo,
möchte mir das Garmin Oregon 400t für's Fahrrad und Auto zur Navigation zulegen, habe aber einige schlechte Erfahrungen zum Display gelesen. Wie sind Eure?
Sind die vorinstallierten Topo-Karten routingfähig und ausreichend für MTB-Touren und für's Auto?
Ich danke Euch!

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: Herbert (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   08.04.09 06:44

Hallo,
ich habe den Oregon 400t. Es gibt tatsächlich bessere Displays, aber manche sprechen von völlig unbrauchbar, das ist natürlich nicht so. Ich finde es nicht so schlecht wie in manchen Foren geschrieben wird. Gerade an wolkenlosen Tagen und extrem viel Sonne lässt sich das Display sehr gut ablesen.

Zum Routen fürs Auto musst du dir noch den City Navigator zulegen, den die vorinstallierte Topokarte im Maßstab 1:100000 ist nicht Routngfähig.

Gruß Herbert

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: vtnet (---.pool.einsundeins.de)
Datum:   08.04.09 20:33

Musste bei meinem Oregon leider feststellen, dass es tagsüber im Freien auf grund des sehr schlechten Displays zum Radfahren absolut untauglich ist. Schade eigentlich, weil es ansonsten genau das Teil ist das ich gesucht habe. Meine Frau hat den edge705 der hat zwar keinen Touchscreen, dafür kann man aber auch bei Sonnenlicht noch etwas drauf erkennen. Am besten selbst testen!!! - wenn es geht aber unbedingt tagsüber und im Freien. Im Dunkeln ist das Display zumindest bei eingeschaltener Beleuchtung super.

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: vtnet (---.pool.einsundeins.de)
Datum:   08.04.09 20:37

nochwas zu den vorinstallierten Karten: die sind NICHT routingfähig. Für MTB-Touren am besten noch 2-3 Wochen warten, dann sollte die neue Topo3 Deutschland verfügbar sein, die auch auf Wanderwegen routingfähig sein soll ....Fürs Auto brauchst du zum routen die CityNavigator o.ä.

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: Herbert (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   09.04.09 18:02

Hallo VitaminC,
wie du siehst gibt es verschiedene Meinungen zum Display vom Oregon. Also bei direkter Sonneneinstrahlung habe ich noch nie etwas besseres gehabt. An einen bewölkten Tag wirkt er ein bisschen milchig und Dunkel. Aber als absolut untauglich würde ich ihn trotzdem nicht einstufen. Vielleicht hast du die Möglichkeit dir einen im Original anzusehen.

Gruß
Herbert

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: Michael Kainer (---.a1.net)
Datum:   09.04.09 23:25

... Outdoor und routingfähige Landkarten. Bin mal gespannt drauf, wann die ersten Deppen, bei uns in die Schluchten runter sausen, weil das GPS gesagt hat "Bitte links abbiegen".
Routingfähig: Ja, aber auf normalen Straßen, aber nicht auf Wanderwegen - gibt eh schon so viele Hirschen, die man zum Abschuss frei geben sollte.

MfG Michael
http://www.kainer.net

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: VitaminC (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   10.04.09 00:06

Hallo Michael,
warum gleich so aufgebracht? ;-)

---> Ich möchte nicht beim Wandern oder auf Wanderwegen "geroutet" werden, aber wenn ich mir schon ein GPS-Gerät kaufe, würde ich es gerne auch im Auto einsetzen. Ist das eine abwegige Idee?

Grüße
-VC

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: Frank (---.bad.pppool.de)
Datum:   10.04.09 01:02

"Sie erlaubt auf 60.000 km Radrouten sowie 8.000 km Wanderrouten eine geführte Navigation ähnlich der Handhabung eines Straßennavis: einfach Start und Ziel ins Gerät eingeben - dann wird die Route automatisch berechnet - und los geht’s!"

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: vtnet (---.pool.einsundeins.de)
Datum:   11.04.09 11:04

Die Darstellung auf dem Display solltest du unbedingt selbst testen und für dich bewerten - am besten bei Sonnenlicht im Freien!
Hier mal ein paar Fotos:

http://www.vtnet.de/images/oregon.htm

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: vtnet (---.pool.einsundeins.de)
Datum:   11.04.09 20:52

Michael, als Radfahrer warte ich schon lange auf routingfähige Topokarten, was ist schlecht daran - will ja schließlich nicht nur auf Bundesstrassen radeln!

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: Herbert (217.10.60.---)
Datum:   12.04.09 06:48

Juhuu,

Die Topo Deutschland V3 ist endlich bestellbar. Ich freu mich drauf. Hoffentlich werde ich nicht wieder enttäuscht, wie bei der Vorgängerversion.

Herbert

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: Airjordan944 (27.154.58.---)
Datum:   14.03.12 07:41

<a href="http://www.airjordan11retro.es">Air Jordan 11 Retro</a>
is a classic on the history of the entire SNEAKER indelible on sale in 1996, Jordan once said in public more than once expressed their 11th generation of a soft spot for.

Antwort auf diese Nachricht
 
 Re: Display bei Oregon 400t
Autor: franklinmarshallsoldes (27.154.58.---)
Datum:   06.04.12 03:45

<a href="http://www.franklinmarshallsoldes.org "><strong>Franklin Marshall Soldes</strong></a> is a fashion brand of forward thinking, constantly moving their style with each new season. However, the brand never fails to preppy roots, keeping a classic look that is sophisticated and easily associated with <a href="http://www.franklinmarshallsoldes.org "><strong>franklin marshall femme</strong></a> adaptation of good qualité

Antwort auf diese Nachricht
 Threadanzeige   Neueres Thema  |  Älteres Thema 


 
 Antwort auf diese Nachricht
 Dein Name:
 Deine E-Mailadresse:
 Betreff:
 Sicherheitscode:

Bitte die Ziffern aus der Grafik
in das Textfeld rechts eingeben.
Groß- und Kleinschreibung
muß nicht beachtet werden.
   

phorum.org