86468 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #8979: Aufstieg von der Stegna Bucht zum Profitis Ilias

Kategorie: Wandern
Griechenland » Ägäische Inseln » Rhodos - Archangelos » Stegna Bucht

Oben rechts ist unser Ziel


Eine Tour von werraman@gmx.de



Meine gesamten Touren finden Sie hier




Aufstieg von der Stegna Bucht zum Profitis Ilias

Ein Aufstieg der besonderen Art: alte Eselspfade am Steilhang bieten fantastische Ausblicke auf die Stegna Bucht und das angrenzende Land, der Aufstieg zum Profitis lässt die Herzen der Alpenfreunde höher schlagen.

Relativ gemächlich geht es von der Bucht (R101) bis zum Pfadanfang (R102). Der Pfad lässt sich noch gut gehen, einige Passagen fordern aber schon etwas Geschick.
Man erreicht die Piste nach Archangelos bei WP R103. Rechts geht’s auch zur Bucht zurück.

Gemütlich geht es auf Schotterwegen weiter bis nach Archangelos und dort am Kastell vorbei (R104). Ein Besuch empfiehlt sich nach dem Aufstieg, falls man dann noch Lust hat.

Der folgende Aufstieg hat es in sich. Steigen und tlw. Klettern wie in den Alpen bei einer Bergtour, aber alles noch ohne Hilfsmittel zu schaffen. Nach dem Einstieg (R105) ist der Pfad gut zu erkennen, man muß nicht dauernd auf das GPS blicken und kann voll die sich bietenden Ausblicke genießen.
Die Landschaft wird immer karger, man ist mitten drin im Fels. Eindruckvoll war für mich der Blick auf Tsambika, wo man idealerweise vorher schon war und meinte, man wäre hoch gewesen.

Die Belohnung wartet oben: Die Gipfelkirche Agias Ilias lädt als beschaulicher Ort zur Rast im Kirchhof (R106).
Der höchste Punkt ist bei WP R107 und bietet einen Rundumblick der besonderen Art. Deutlich sieht man die Unterschiede in der Landschaft zwischen dem Norden und dem Süden der Insel.
Nachdem man genug hat vom Blick, geht es zurück. Wir sind denselben Weg wieder gegangen, weil man ganz einfach einen höheren Erlebniswert hat.
Die Alternative ist die Betonstraße von WP R108 bis zur Müllkippe (WP R109) und dann über die WP R110-R135 bis zum Einstieg zurück.


M.E. ist die beste Karte von Rhodos die von Berndtson & Berndtson . Recht genau und ganz gut detailliert und am besten zu handhaben. Gleich danach kommt die von Road Edition.
Der Rest kam nach Ortsvergleichen für mich nicht in Frage.




Ihre Meinung interessiert mich!



Sie sind Besucher
kontaktlinsen


 

Weitere Informationen:

http://www.werratal-tourismus.de

Tour Galerie

Panoramio

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?

bisherige Kommentare zur Tour

peter4483: 10.10.10 16:11

Super Tour

Danke für die Tour. Somit wurde unser Last Minute Urlaub nach Rhodos zu einem sehr schönen Wanderurlaub.
lg
Peter