100116 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #1325: Ammerseerunde 3

Kategorie: Mountainbike
Deutschland » Bayern » Oberbayern » Ammersee

Eine von 4 Reifenpannen in der Gruppe

Diese extrem schöne und abwechslungsreiche Variante um den Ammersee hat alles was der Biker braucht. Etwas Kondition ist hier schon gefragt. Da auch Fußwege befahren werden, sollte man die Feriensaison meiden.

Vom Startplatz am Dießener Bahnhof geht es zunächst vorbei am Gut Romenthal, durch einen Bachtrail nach Bierdorf. Hier erklimmen wir im Wald ein paar Höhenmeter um sie dann wieder beim Downhill am "steinigen Graben" zu verlieren. Auf Waldwegen und Trails geht es weiter durch das Seeholz und bis man bei Rieden auf die Straße trifft sind alle schon voller Matsch und Erde.
Auf Teer geht es durch Holzhausen und Utting bis am Freizeitgelände der nächste Kiesweg beginnt. Immer am Ufer entlang (mit schönem Seeblick) geht es nach Norden durch Schondorf bis Eching. Am Café am See rechts abbiegen und wieder durch den Wald bis Stegen. Am Ufer entlang, gerade durch die Schranke geht es in den "Wurzelweg", ein schönes Stück Waldpfad, leider ein Fußgängerweg (also Rücksicht bitte!). In Buch geht es wieder rechts runter ans Ufer und den genialen Ufertrail entlang bis Breitbrunn.
Wegen der Abwechslung wird es jetzt Zeit für ein paar Höhenmeter: also rauf nach Ellwang und wieder runter nach Herrsching. Wir durchqueren Herrsching auf der Hauptstraße und fahren zum Wanderweg ins Kiental. Am Kienbach entlang schlängelt sich ein breiter Kiesweg in angenehmer Steigung hoch nach Erling/Andechs. In Erling geht es geradeaus über die Hauptstraße weiter in Richtung Pähl zum Wiesentrail (Panorama genießen!). Auf Wald und Schotterwegen weiter Richtung Pähl. Kurz vor dem Golfplatz folgt noch ein kurzes Trailstück, bevor es auf breitem Waldweg zurück nach Fischen geht. Die Straße wird gemieden, indem man der Ammer ein kurzes Stück nach Süden folgt und dann den Radweg nach Raisting fährt. Dort geht es vorbei am Sägewerk zum nächsten Wiesentrail, der in den Teerweg nach Dießen mündet. Durch die Seeanlagn geht es wieder zurück zum Startplatz.
 

Weitere Informationen:

http://www.ammerseepage.de

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?

bisherige Kommentare zur Tour

vinwal11: 06.09.13 20:16

Sparwersion

Wenn man nicht von Herrsching nach Andechs hoch will, kann man auch einen schönen weg direkt am Ufer von Herrsching nach Fischen fahren. Einfach am südlichsten Ende der Promenade in Herrsching weiter rechts halten und dem Ufer folgen. Da kommt man erstmal durch einen engen Trampelpfad, zwei kleine Flussdurchfahrten über einen kurzen Strand und dann auf den Weg solange bis man in Eidenried auf einen Fahrradweg parallel zur Straße noch ein kurzes stück bis nach Fischen.
SvenVS: 20.05.13 09:15

Traum-Tour!

Wunderschöne und total abwechslungsreiche Tour. Durch Wälder, an und durch Bäche, direkt am Ammersee entlang, aus dem Wald auf Wiesen mit grandiosem Panorama.... 1a Trails :-)

Danke für die Tour!!!!

Antwort:

Danke!
Leider inzwischen Teile der Strecke explizit reine Fußwege. Aber es gibt so viele Alternativen um den See. Viel Spaß beim erkunden. ;-)
Lars: 30.09.07 15:58

schöne Tour

super schöne Tour, schöne ruhige Strassen, lange Anstiege, steile Anstiege, schöne Abfahrten und am besten sind die Trails.
Ich hatte das Glück die Tour bei perfekter Fernsicht gefahren zu sein. Ein Traum wenn mann die Berge so "nah" sieht.
Danke Ammerseebiker!
Heino Moll: 28.06.07 20:19

Urlaubtour am 20.Juni 07

Tolle Tour,wir sind in Utting gestartet. Asphalt, Waldwege und 1a Trails. Danke Ammerseebiker.Gruß Heino (Ein Baum! Wo? Da! Shit...)
Kwasi: 29.05.05 23:19

tolle Tour für Münchner

diese Tour bekommt von mir die Höchstwertung. Nicht weil es ein fahrerisch besonders anspruchvolles Gebiet ist, sondern weil die Tour gut beschrieben, enpfangstechnisch gut nachfahrbar und trotz der Nähe zu München eine interessante Bergwertung enthält. Vielen Dank! Ich empfehle für Münchner den Start in "Inning". Das ist leicht und schnell über die Autobahn Ri. Lindau zu erreichen. Dann bietet die Tour vom Aufbau her (in Ri. Trackende) folgende Abschnitte:
1. schwierige Wurzelpassage nach Herrsching.
2. Bergwertung nach Andechs (und noch höher)
3. Abfahrt und Zeitfahren nach Dießen
4. Ausrollen mit vielen Einkehrmöglichkeiten am See (und Sighseeing für Segler)

Antwort:

Besten Dank!!
Mitradeltipp: www.ammerseebiker.de