100076 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #21533: Mitterbergalm Umrundung

Kategorie: Bergtour
Österreich » Salzburg » Tennengebirge » Sankt Johann im Pongau

Beginn in der Wengerau

Die Wanderung beginnt im Talschluss der Wengerau, beim Parkplatz und es geht über saftige Almwiesen und bei Kühen vorbei Richtung Hackelhütte. Man ist von einer prächtigen Bergkulisse umgeben, nahe Tennengebirgsgipfel sowie Hochkönig und Tauern erfreuen den Bergwanderer. Wenn man mal den mühsamen Aufstieg zur Hackelhütte geschafft hat, so hat man die größten Anstiege geschafft und man behält in etwa die Höhe bei. nach dem Hackelhaus geht man an der Brandstättalm vorbei, hier kann man auch gut einkehren, sehr gemütlich und gesellig dort, obwohl sie nicht mit dem prächtigen Panorama der Hackelhütte mithalten kann. Wir machen uns dann auf den Weg zum Anton Proksch Haus, ein sehr einfacher nd breiter Weg, immer wieder kreuzen Gewäßer den Weg, Kinder mögen das. sehr beeindruckend, das Grün und die kalkfarben Felsen des Tauernkogels. Kinder können sich bei Anton Proksch Haus an einem Trampulin erfreuen. dann geht es weiter, neben vielen Almen und Almhütten vorbei, die an Wochenenden sehr belebt erscheinen zur Strußing Alm. Dort nehmen wir nicht die Forststraße runter in die Zaglau sondern den Wanderweg, oft lieblich bezeichnet mit "Für Gebirgsgemsen". Ein  teilweise sehr schöner Waldweg mit schönen Ausblicken und vielen Kreuzungen mit Gewäßern. Mit Kindern muss man sich da viel Zeit nehmen. Am Ende erreichen wir die Talstation in der Zaglau.  Also für Kinder mit etwas Übung und Kondition ein sehr empfehlenswerter Weg nd sobald man die Hackelhütte überwundewn hat, haben die Kleinen kaum mehr ein Problem.

 

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?