99347 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #42551: Meier-Helmbrecht-Weg

Kategorie: Fahrrad Touring
Deutschland » Bayern , Bayern » Seelentium - Innviertler Seenplatte » Braunau - Burghausen

Innenhof Burg Burghausen

Ein Ausflug ins Mittelalter! Elf historische Schautafeln geben Einblick ins mittelalterliche Leben des Raubritters Meier-Helmbrecht.
Der Weg führt auf leicht hügeligen, verkehrsarmen Nebenstraßen von Burghausen durch eine herrliche, abwechslungsreiche , bäuerliche Kulturlandschaft über Hochburg nach Gilgenberg. Das Museum in der Hauptburg in Burghausen mit den vielen mitteralterlichen Schätzen gibt interessante Einblicke in vergangene Zeiten und sollte unbedingt besichtigt werden.

Einkehrtipp:
Eine urige Helmbrechtsjause mundete nicht nur seinerzeit den Raubrittern, heutzutage stärken sich bevorzugt "Pedal-Ritter" in der Helmbrechts-Schänke" Gilgenberg. Auch eine Besichtigung des angeschlossenen bäuerlichen Freilichtmuseums sollte man miteinplanen.

Tourenbeschreibung:

Burghausen – Hochburg – Gilgenberg - Burghausen

Vom Curaplatz – Eingang Burg am Ludwigsberg – geht es erst hinunter zum herrlichen Burghauser Stadtplatz, durch die historische Altstadt zur neuen Grenzbrücke, weiter rechts auf der österreichischen Seite über Wanghausen leicht ansteigend nach Holzgassen Richtung Hochburg, wo das Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus (Komponist Stille Nacht) mit dem schöne Bauerngarten zum Verweilen einlädt. Besichtigungsmöglichkeit Museum gegen Voranmeldung Gemeindeamt Hochburg 07727 2255-0. Weiter gehts vorbei am Schloß Castell und durch eine abwechslungsreiche Landschaft durch den Weilhartsforst nach Gilgenberg. In der Ortsmitte des schmucken Ortes Gilgenberg biegt man links ab und fährt erst steil bergab, dann wieder bergauf weiter zum Meier-Helmbrecht-Hof (Schautafel). Nun radelt man wieder durch Wälder und Wiesen nach Weng. Auf der Landesstraße über Duttendorf bergab vorbei am Aussichtsplatz, nach Ach und über die alte Grenzbrücke zurück nach Burghausen. Vom Aussichtsplatz Ach genießt man einen herrlichen Ausblick auf die längste Burganlage der Welt.

 

Weitere Informationen:

http://www.seelentium.at

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?