98467 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #56549: Von Wolfratshausen durchs Isartal nach München-Großhesselohe

Kategorie: Fahrrad Touring
Deutschland » Bayern » Oberbayern » München

Das Isartal bei Grünwald

Unsere Radltour beginnt am Bahnhof in Wolfratshausen (S7). Auf der Sauerlacher Straße fahren wir in östlicher Richtung stadtauswärts. Nach dem Überqueren der Isar biegen wir links in die Wehrbaustraße ein. Am Ende der Wehrbaustraße wechseln wir auf die linke Seite des Isarwerkkanales und radeln bis zur Klosterstraße, die zur berühmten Klosterkirche Schäftlarn führt.

Wir queren auf der Klosterstraße den Isarkanal ein zweites Mal und radeln an seinem rechten Ufer bis zum Kraftwerk Mühltal. Von hier müssen wir die Räder die Mühlstraße bergauf schieben und erreichen so das Isarhochufer. Oben angelangt, biegen wir in den Elsternweg ein, der uns nach Oberdill und in den Grünwalder Forst bringt. Vom Grünwalder Forst haben wir einen weiten Blick ins Isartal. In Grünwald fahren wir ein kurzes Stück entlang der Tölzer Straße bis wir in die Zugspitzstraße nach links einbiegen. "Auf der Eierwiese" gelangen wir in die Rathausstraße und haben vor uns die Grünwalder Burg. Die Burg war früher Jagdschloss der bayerischen Herzöge und ist heute ein Museum der Prähistorische Staatssammlung.

Wir radeln weiter auf dem Hochuferweg und fahren ein Stück auf der Nördlichen Münchner Straße entlang bis wir wieder auf den Hochuferweg stoßen. Dieser führt uns auf die Großhesseloher Brücke, einst die höchste Eisenbahnbrücke der Welt. Hinter der Brücke geht es steil bergab an das linkseitige Ufer der Isar. Wir erreichen hier die Stadtgrenze von München. Am Hinterbrühler Weg biegen wir links ab und radeln zum Gasthof Hinterbrühl, wo man eine gute Brotzeit bekommt.

Eine (ungefähre) Beschreibung der Tour findet man auch unter

http://www.mvv-muenchen.de/rad, Tour 24.

 

Weitere Informationen:

http://www.mvv-muenchen.de/rad

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?