99447 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #48797: Zum "weißhaarigen" Roque el Cano

Kategorie: Wandern
Spanien » Islas Canarias » La Gomera » Vallehermoso

Roque El Cano

Vallehermoso - Eindrucksvolle Rundwanderung am "weißhaarigen" Roque el Cano.

 Ausgangspunkt der Wanderung zum markanten Vulkanschlot und Wahrzeichen von Vallehermoso ist die Plaza de la Constitutión im Stadtzentrum. Der Weg führt – natürlich immer aufwärts - vom Ort weg nach Osten in ein liebliches Seitental mit Terrassengärten, Obstbäumen und Palmen. Neben zahlreichen Südfrüchten und Aprikosen werden hier auch Äpfel, Birnen und Pflaumen angebaut. Zunächst folgen wir einem Fahrweg durch das fruchtbare Tal, passieren einige Häuser, und biegen dann – nach ca. 3 km rechts auf einen alten Camino ab. Steil ansteigend führt uns der Pfad in Kehren über einen Bergrücken mit tollen Ausblicken zurück in das von Bergen begrenzte grüne Tal. Dort unten erkennen wir Bananenplantagen, kleine Weinberge und Kartoffeläcker.

Wir durchqueren den herrlich gelegenen Ort Tión mit seinen Terrassenanlagen und gelangen kurze Zeit später wieder auf einen Fahrweg mit gemächlicher Steigung. Diesem folgen wir bis zum Bergsattel und zu einer Aussichtsplattform. Von hier, der höchsten Stelle dieser Tour (750m), hat man einen grandiosen Blick auf Vallehermoso – das „liebliche Tal“. Das gleich in der Nähe gelegene Restaurante Roque Blanco kann man zu einer Einkehr nutzen – auch vom Gastraum des Restaurants hat man einen schönen Blick ins Tal.

Rechts am Restaurante vorbei geht es weiter. Nach 200 m verlassen wir die Straße und biegen links auf einen schmalen abwärts führenden Fahrweg ab. Wenig später geht’s dann noch mal nach links auf einen Camino. Auf diesem Wegstück, dem Schönsten der Tour, wandern wir rechts und links unterhalb der Kammhöhe mit herrlichen Ausblicken nach allen Seiten direkt auf den Felsen Roque el Cano zu. Erst sieht man nur die Spitze, dann immer mehr von dem mächtigen Felsen, der das „liebliche Tal“ überragt.

Am Felsen vorbei geht es einer kleinen Schleife folgend abwärts. Erst hier unterhalb wird einem die wahre Größe des „weißhaarigen“ el Cano bewusst. Nach kurzer Zeit und einigen Kehren ist Vallehermoso und somit unser Ausgangspunkt erreicht.

Mehr Fotos von meinen Wanderungen auf La Gomera gibt es auf meinem Netzplatz zu sehen: www.kannesen.net/lagomera.html

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?