100120 Ergebnisse zur aktuellen Sucheinstellung map
TrackRank mind. 3
 

Tour #64172: Kronmühle (Jakobuskapelle) bei Allersberg nach Georgensgmünd zur Kirchweih

Kategorie: Wandern
Deutschland » Bayern , Mittelfranken , Fränkisches Seenland » Altmühlfranken, Rothsee, Georgensgmünd » Landkreis Roth (RH)

Jakobuskapelle in Kronmühle. Weihe am 01.08.2010

Wanderung von der Weihe der Jakobuskapelle in Kronmühle (Allersberg) zur Kirchweih nach Georgensgmünd

Dies ist kein durchgängig ausgeschilderter Wanderweg, jedoch verläuft ein großer Teil auf Ortsrundwegen. Auch ist der größte Teil des Weges auf Kies, Schotter, Muschelkalk und Waldboden. Es gibt keine nennenswerten An- und Abstiege. Insgesamt kommt man an sieben Gast-/Wirtshäusern vorbei. Überwiegend schattig.

Die Weihe der Jakobuskapelle in Kronmühle am 01.08.2010 nahm ich zum Anlass um von dort aus zur Kirchweih (St. Georg) nach Georgensgmünd ins Festzelt zu wandern.

Die Jakobuskapelle liegt ca. 450 m vom Jakobsweg Nürnberg - Eichstätt entfernt, wenn man die Variante über Allersberg wählt. Von Kronmühle geht es dann dem Jakobsweg entlang bis zur Freizeitanlage am Rothsee. Hier verläßt man den Jakobsweg und orientiert sich nach Haimpfarrich über die riesige Schleuße Eckersmühlen (Rhein-Main-Donau-Kanal). Auf Asphalt geht es dann in Richtung Eckersmühlen. Kurz vor der Haupstraße geht es aber rechts in einen alten Rückeweg, bevor man dann ein kurzes Stück auf der Staatsstraße nach Eckersmühlen gelangt. Vor dem Ortseingang geht es dann links über die Roth und den Wallersbach, durch die Brückleinsmühle, in den Wald. Vorbei an der Gaststätte "Wallersbach" , dann links weiter durch den "Steckerleswald" kommt man zum Steiner Weiher (Wallesauer Weiher) und dem Campingplatz mit Biergarten.

Nun kommt Wallesau mit einer Wirtschaft und einer schönen Dorfkirche. Einer von vielen Varianten um den Ortsnamen lautet. "Wallfahrtsau". Wer weiß?

Durch das "Heiligenholz", vorbei am "Hohen Richt" geht es durch die Wernsbacher Steinbrüche nach Wernsbach (Gasthof) und nach Überquereung der gefährlichen Bundesstraße 2 durch den Wald nach Petersgmünd und schließlich nach Georgensgmünd (Gasthäuser). In meinem Fall war dann das Ziel das Bierzelt (Kärwa ist immer am ersten Sonntag im August)

Viel Spass beim Entdecken

 

Tour Galerie

Tour Karte und Höhenprofil

Kommentare abgeben

Möchtest du einen Kommentar abgeben?